Elterninformationsstunde Jugendarbeit

Am 21.04.2018 trafen sich zahlreiche Eltern und Kinder am Tennisplatz. Sport- und Jugendwart Sven Dworsky informierte über die Einteilung des Vereinstrainings für die Jugend und über die gemeldeten Jugendmannschaften in dieser Saison. Es wurde nochmal besprochen, dass ab dieser Saison eine Trainingsgebühr erhoben wird. Darüber hinaus diskutierte man, wie und in welchem Rahmen die Eltern und die Jugendlichen sich in die Vereinsarbeit einbringen könnten (Spieltreff für Kinder/Jugendliche, Jugendausschuss, Turnierplanung, talentino-Tennistag, u.a.).

Platzarbeiten 2018

Durch den tatkräftigen Einsatz sechs fleißiger Vereinsmitglieder wurden am 05.04.2018 und 08.04.2018 im Rahmen eines Arbeitseinsatzes die Plätze von Schmutz und Laub befreit. Die Platzfirma kann nun zeitnah mit dem Herrichten der Plätze beginnen. Vielen Dank an Laura Krieger, Lisa Krieger, Gabriel Kumar, Frank Reschke, Matthieu Nicolay und Christian John.

 

Neu zusammengesetzte Mädchen 14-Mannschaft

Der TC Roth wird 2018 mit einer neu zusammengesetzten Mädchen 14-Mannschaft antreten. Am 17.03.2018 erfolgte zur Vorbereitung ein gemeinsames Training und Spiel mit der Mannschaft aus Abenberg. Die Mädchen waren mit viel Spaß und Freude bei der Sache. Beide Mannschaften spielen im Sommer in der Kreisklasse 1 und treffen sich am 24.06. wieder zum Punktspiel.

Landkreis Roth ehrt Mädchenmannschaft

Am 12.01.2018 wurden bei der traditionellen Sportlerehrung des Landkreises Roth wieder über 500 Sportler/Innen und Teams für ihre Erfolge im letzten Jahr ausgezeichnet. Darunter auch die Mädchenmannschaft des TC Roth für die Meisterschaft in der Kreisklasse 1. Für die besondere sportliche Leistung wurden den Spielerinnen die Ehrenurkunde und die Sportmedaille verliehen.

Saisonabschluss für Ballmagier

Mit einem gemeinsamen Abschlusstraining haben die Ballmagier des TC Roth am 23.09.2017 bei herrlichem Sonnenschein die Freiluftsaison beendet. Im Vordergrund des Kinderbreitensportkonzeptes „Ballmagier“ des Bayerischen Tennisverbandes steht die spielorientierte Heranführung der Kinder an den Tennissport. Zur Belohnung gab es für alle Kinder nach dem Training Urkunden und Pokale. Optimal vorbereitet kann nun die Hallensaison starten.

Dem schlechtem Wetter getrotzt

Auch das regnerische Wetter konnte Spaß, Stimmung und Geselligkeit beim Sommerfest des TC Roth nicht trüben. Der Vorstand begrüßte etwa 40 Teilnehmer zum Saisonabschluss am 09.09.2017 auf der Anlage am Stadtpark. Vormittags wurden beim Perlenturnier lockere Doppel mit immer wieder neu ausgelosten Paarungen gespielt. Nachmittags hatten die Kinder beim Eltern-Kind-Turnier die Chance, gemeinsam mit ihren Eltern am Platz zu stehen und in abwechslungsreichen Übungen und Spielen auf Punktejagd zu gehen. Bei der Siegerehrung im Anschluss wurden dann auch wieder die drei Jugendlichen mit dem größten Trainingsfleiß über die gesamte Sommersaison mit dem Ehrentitel „Tenniskönig“ ausgezeichnet.“ Lisa Krieger, Laura Krieger und Luisa Seifert belegten dabei die ersten drei Plätze. Bei einer Grillfeier am Abend konnte dann alle Teilnehmer einen tollen Tennistag gemütlich ausklingen lassen.

Positives Bild beim Kirchweihfestzug

Beim Festzug der Vereine anlässlich der Rother Kirchweih war wieder einiges geboten. Auch der TC Roth beteiligte sich dieses Jahr erneut und etwa 30 Vereinsmitglieder machten sich bei Sonnenschein auf den Weg von der Bahnhofstraße über die Innenstadt zum Festplatz. Auch erfreulich viele Kinder und Jugendliche nahmen teil und freuten sich am Ende über fünf Euro Kirchweihgeld vom Verein.

Spiel, Sport und Spaß beim Ferienprogramm

Am ersten Samstag in den Sommerferien fand im Rahmen des Ferienprogrammes der Stadt Roth wieder ein Schnupper-Tenniskurs statt. Mehr als 20 begeisterte Kinder haben einen ersten Einblick in das Spiel mit der gelben Filzkugel erhalten. Bei kleinen Spielen, Staffelläufen, Aufgaben zur Ballgewöhnung und Schlagübungen konnten die Kinder ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Bei herrlichem Sonnenschein lag am Ende zur Abkühlung noch für alle ein kleines Eis bereit.

Rother Tennismädchen erfolgreich

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die Mädchen 14 des TC Roth die Meisterschaft in der Kreisklasse 1 gewinnen. Sophie von Schlenk, Luisa Seifert, Lisa Krieger, Sina Wendland und Fernanda Gocs konnten mit starken Leistungen in Einzeln und Doppeln überzeugen. Sie beendeten die Saison nach vier Siegen und einem Unentschieden als Gruppenerster. Durch einen verdient erkämpften 4:2 Sieg im letzten Spiel konnten sich die Juniorinnen 18 des TC Roth die Vizemeisterschaft in der Kreisklasse 2 sichern. Das um die erfahrene Lena Ratschmeier in dieser Saison neu gebildete Team mit Miriam Barlea, Amely Barlea und Laura Krieger konnte sich von Spiel zu Spiel steigern und musste nur eine Niederlage in der gesamten Saison hinnehmen. In zwei Spielen wurden die Juniorinnen dabei von den Mädchen unterstützt.

Sparkasse Mittelfranken-Süd spendet 1000 Euro

Erfolgreiche Jugendarbeit des TC Roth wird honoriert. Der Tennisverein sagt „Danke“ für eine Spende in Höhe von 1000 Euro von der Sparkasse Mittelfranken-Süd. Frau Katja Laux, stellvertretende Filialdirektorin der Hauptgeschäftsstelle Roth, wurde aus diesem Anlass am 19.05.2017 von Schriftführerin Elisabeth Rödig und Sportwart Sven Dworsky beim Kindertraining auf der Tennisanlage am Stadtpark begrüßt. Frau Laux konnte sich in diesem Rahmen persönlich einen Eindruck vom Training mit den Kleinsten des Vereins machen. Der TC Roth und die Kinder freuen sich sehr über die großzügige Unterstützung der Vereinsarbeit.